billionphotos 2706678

Herzlich Willkommen in der Kindertageseinrichtung „Sonnenkäfer“

Der „Sonnenkäfer“ befindet sich am Stadtrand von Bernburg, im Stadtteil Neuborna.
Es können 50 Kinder im Alter von Null Jahren bis zum Schuleintritt in der Einrichtung aufgenommen werden.
In einer Krippengruppe und zwei Kindergartengruppen lernen die Kinder mit viel Spaß die Welt kennen.

KITA SonnenkäferSchild Sonnenkäfer

 

Unsere Kita

Die Garderobe im Eingangsbereich nutzen alle Kinder gemeinsam.

Garderobe

Zu unserer Einrichtung gehört ein Spielplatz mit zwei Sandkästen, verschiedenen Spielgeräten, ein großer Kletterturm, eine Doppelschaukel und vieles mehr.

 

Desweiteren können die Kinder sich in folgenden Themenräumen frei bewegen:

- Bau- und Konstruktionsraum mit Kreativbereich:
- Bewegungsraum mit großen Schaumstoffbausteinen
- Rollenspielraum
- Kinderrestaurant für Mahlzeiten und Tischspiele:
- Krippenräume mit Kletterburg

BewegungsraumKletterburg

 

Unser Bild vom Kind

  • Jedes Kind ist von Geburt an eigenständig, einzigartig und unverwechselbar.
  • Jedes Kind ist eine Persönlichkeit, der Bedürfnisse, Respekt, Wertschätzung und Rechte zustehen.
  • Jedes Kind will aus eigenen Antrieb neue Erfahrungen machen, etwas herausfinden, etwas können – sich selbst bilden!
  • Jedes Kind entwickelt sich - und zwar anders.

Wir lassen das Kind - Kind sein!   

 

Unsere Rolle

Für uns pädagogische Fachkräfte ist es wichtig, dass ein offener und guter Kontakt zu allen Kindern und Eltern besteht.
Nur so ist es möglich, die Bedürfnisse, Interessen und Wünsche der Kinder wahrzunehmen und in unserer täglichen Arbeit umzusetzen.
Wir sehen uns als "Entwicklungsbegleiter" und "Vertrauensperson" jedes Kindes.

Uns ist wichtig:
  • das Wohl jedes einzelnen Kindes,
  • gemeinsam mit den Kindern Spaß und Freude im Alltag zu erleben,
  • dem Kind zu helfen, seine Lebenssituation selbstbewusst und kompetent zu bewältigen,
  • dem Kind Raum für freie Entscheidungen zu gewähren, dem Kind die nötigen Rahmenbedingungen zu schaffen, um sich in der Gemeinschaft nach Regeln und Vereinbarungen einbringen zu können,
  • dem Kind die nötige Stärke für sein Leben mitgeben zu können.

 

Team Sonnenkäfer

Zu unserem pädagogischen Team gehören:

5 staatlich anerkannte Erzieherinnen, 1 Auszubildender, 1 Kindererziehungshelferin, 2 Diplomsozialpädagoginnen

Team Sonnenkäfer

Eve PlataLeiterin
Eve Plata

 

Krippe

Behüteter Bereich mit drei bis vier pädagogischen Fachkräften, zwei Räume mit abgetrennten Essbereich.
gemeinsames Musizieren, Spaziergänge im beliebten Kinderbus, erste Erfahrungen mit Farbe, Knete, Schere und Kleber.

Wir bieten Kindern von 0-3 Jahren:
  • liebevolle und individuelle Eingewöhnung nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell
  • ganzheitliche Bildung und Erziehung von Anfang an, Bedürfnisorientierung
  • Erfahrungen innerhalb einer Gruppe
  • Freunde
  • Spiel und Spaß

 

Kindergarten

Wir bieten Kindern im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt:
  • Sport und Bewegung in einer Turnhalle
  • Fachlichkeit
  • Elternarbeit / Elternkuratorium
  • Werte & Regeln
  • Kreativität
  • liebevolles und respektvolles Miteinander / Wertschätzung
  • Individuelle Rücksichtnahme auf Schlafbedürfnisse (Wahlmöglichkeit für Eltern und Kinder zwischen Mittagschlaf oder Spielzeit)
  • musikalische Früherziehung
  • Musikpädagogische Begleitung durch Vera Böhlk mit anschließendem Flötenunterricht
  • Schulclub: Für die Schulvorbereitung findet im letzten Kindergartenjahr einmal wöchentlich unser Schulclub statt. Hier üben wir Schleifen binden, Uhr lesen, erste Zahlen und Buchstaben schreiben, den Umgang mit Federmappe, Hefter und Arbeitsheften, um den Übergang in die Schule zu erleichtern.
  • Schach AG: spielerisch und mit viel Freude lernen die Kinder erst alle Figuren und ihren Bewegungsablauf kennen. Anschließend entwickeln sie eigene kleine Strategien und können sich mit Gleichaltrigen messen. Ein kniffliges Spiel, welches die kognitiven Fähigkeiten und die Konzentration fördert.
  • Kinderwerkstatt findet einmal wöchentlich für Einschüler statt, um ihre feinmotorischen Fähigkeiten durch zunehmend schwerere Aufgaben weiter zu fördern.
  • "Haus der kleinen Forscher” - die Möglichkeit durch Experimente/ selbständiges Forschen eigene Erklärungen zu finden
  • frühkindliches spielerisches Englisch
  • Schwimmkurs
  • Kindertanzen
  • Ausflüge an die Saale, in den Tierparkt, zur Polizei und Feuerwehr, Saaleperle (im Sommer)
  • Tagesausflüge (z.B. Abenteuerspielplatz Neukönigsaue, Pullmancity, Landesmuseum für Vorgeschichte Halle, Tierpark)
  • Theaterbesuche
  • individuelle Geburtstage bei denen die Kinder entscheiden/ wählen (kleine Hüpfburg, Schminken, Schatzsuche, Kostümparty, Disco, Spiele….)
  • Projekte (Schmetterlinge züchten, Müllprojekt- Blick auf unsere Umwelt, Indianerprojekt, Regenbogenfisch, Dinosaurier, Das Weltall…)
  • Elternnachmittage mit Programmaufführungen
  • Zusammenarbeit mit Grundschule, Verkehrswacht, Volkshochschule, Holzwerkstatt “Kinderhand”, Salus (Turnhalle), SG Neuborna 62
  • Für die Einschüler gibt es jährlich ein Abschlussfest, an dem die ganze Gruppe teilnimmt, mit Übernachtung und Nachtwanderung.
  • Zuckertüten wachsen an unserem Zuckertütenbaum 

 

Ganztagsversorgung

Wir bieten in unserer Einrichtung die Ganztagsversorgung durch die Gaststätte "Hochschulkrug" / Fa. Schulze in Strenzfeld an.

An- und Abmeldung per Telefon oder WhatsApp bis 5.30 Uhr möglich. (015117875069)

Das Angebot beinhaltet Frühstück, Mittag, Vesper, Obst, Gemüse und Getränke.

 

Kontakt

Leiterin Eve Plata
Stellvertretung: Marion Conrad
Telefon: 03471 319826
Fax: 03471 3465616
E-Mail: sonnenkaefer@ruckenwind-ev.de 

Anschrift:
Kindertagesstätte Sonnenkäfer
Neubornaer Straße 33
06406 Bernburg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 6.00 bis 17.00 Uhr 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.